Dienstag • 26. März
Willow Creek Kongress
08. Februar 2014

„Die Ortsgemeinde ist die Hoffnung der Welt“

Leipzig (idea) – Mit einem Appell, sich in örtlichen Gemeinden zu engagieren und dafür Opfer zu bringen, ist am 8. Februar in Leipzig der Willow Creek-Leitungskongress zu Ende gegangen. „Die Ortsgemeinde ist die Hoffnung der Welt“, rief der Gründer und Hauptpastor der Willow Creek-Gemeinde in South Barrington (bei Chicago), Bill Hybels, den fast 8.000 Teilnehmern zu. Nach seinen Worten sollte jedes Morgengebet eines Christen zu Jesus so lauten: „An diesem neuen Tag gebe ich mich dir neu hin. Fröhlich akzeptiere ich die Rolle, die du mir zugewiesen hast. Ich gebe dir heute mein Leben, mein Herz, meine Talente, meine Kreativität und Ressourcen.“ Wenn die rund zwei Milliarden ...

ANZEIGE
###GALERIE###
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser sieben Tage kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Literatur Der Buchmissionar
  • EKBO-Handreichung Kirche Jesu Christi oder parteipolitische Klippschule?
  • Lyrik Poetry Slam als Ausdrucksform des Glaubens
  • Verantwortung Wenn Angehörige für Sterbende entscheiden müssen
  • ideaSpezial Lesen, hören und sehen
  • mehr ...
ANZEIGE