Dienstag • 15. Oktober
Terrorismus
25. September 2013

Kommt der „Heilige Krieg“ nach Europa?

Köln/Nairobi (idea) – Muslimische Terroristen, die Anschläge auf Christen verüben, kommen nicht nur aus der traditionell islamischen Welt. In zunehmendem Maße beteiligen sich Extremisten aus Westeuropa und Nordamerika an blutigen Überfällen. Sie kämpfen auf Seiten von Gruppen, die mit dem Terrornetzwerk El Kaida in Verbindung stehen, etwa im syrischen Bürgerkrieg; sie waren aber auch am jüngsten Überfall auf ein Einkaufszentrum in der kenianischen Hauptstadt Nairobi beteiligt. Nachrichtendienste befürchten, dass sich radikalisierte Muslime im Nahen Osten zu Kämpfern im sogenannten „Heiligen Krieg“ (Dschihad) ausbilden lassen und später als potentielle Terroristen zurüc...

ANZEIGE
###GALERIE###
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser sieben Tage kommentiert werden.

13 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Sächsische Landeskirche Das Bischofsbeben
  • ERF Medien „Wir wollen ein mediales Lagerfeuer entfachen“
  • Pro und Kontra Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?
  • Faktencheck Was gute Gemeinden ausmacht
  • Postkarten Die SMS des 19. Jahrhunderts
  • mehr ...
ANZEIGE