Sonntag • 20. September
„Leben beim Arbeiten“
02. Juli 2015

Die Generation Y wird den Pfarrberuf verändern

Der Personaldezernent der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Jens Böhm. Foto: EKHN/Volker Rahn
Der Personaldezernent der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Jens Böhm. Foto: EKHN/Volker Rahn

Berlin (idea) – Der theologische Nachwuchs aus der Generation Y – zwischen 1985 und 2000 geboren – wird den Pfarrberuf verändern. Davon ist der Personaldezernent der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Jens Böhm (Darmstadt), überzeugt. In der Zeitschrift „Brennpunkt Gemeinde“ (Berlin) beschreibt er die Generation Y so: „Es sind geburtenschwache Jahrgänge, und das prägt ihr Selbstbewusstsein. Sie sind wenige und daran gewöhnt, wählen zu können und gefragt zu sein – in der Schule, in der Ausbildung und am Arbeitsplatz.“ Diese Generation habe das Motto „leben beim Arbeiten“ und frage: „Warum lassen sich Arbeit und Spaß, Beruf und Familie nicht zusammenbr...

ANZEIGE
###GALERIE###
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser sieben Tage kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Haben homosexuelle Partnerschaften den Segen Gottes?
  • Bibelstelle Die Blüten der Verbotskultur
  • Pro und Kontra Alle Flüchtlinge aus Moria aufnehmen?
  • Wunderglaube Der heimliche Spaltpilz der Christenheit
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE