Freitag • 5. Juni
Basel
24. Februar 2016

Kirchenbesetzung: Es gibt keine kirchliche Immunität

Am Sonntag, 7. Februar 2016, haben sich in der evangelischen Matthäuskirche in Basel eine Gruppe junger Erwachsener und vier abgewiesene Asylbewerber niedergelassen. Die Gruppe beruft sich bei dieser Aktion auf das Asylrecht, das Kirchen Verfolgten zu gewähren habe.

Kirchenrat: „Hausfriedensbruch“

Der Kirchenrat der Evangelisch-reformierten Kirche Basel bezeichnet die Aktion der Aktivistengruppe, die sich „wir bleiben“ nennt, schlicht als Hausfriedensbruch. Der Rat teilt mit, dass er sich hinter die gesetzliche Bestimmung stelle, wonach Asylbewerber, deren Gesuch vom Gesetzgeber abgelehnt wurde, das Land verlassen müssten. Einen Antrag auf polizeiliche R...

ANZEIGE
###GALERIE###
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser sieben Tage kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Glaube Warum verbirgt sich Gott?
  • Kommentar Die Dagobertisierung der EU
  • Ökonomie Die Große Ungewissheit
  • Kommentar Nicht jeder Konvertit hat Anspruch auf Asyl
  • Pro und Kontra Sollte man Gendersternchen verwenden?
  • mehr ...
ANZEIGE