Donnerstag • 25. April
05. April 2012

Die Botschaft von Kreuz und Auferstehung erleben

Linkenheim (idea) – Erlebnisausstellungen, die die Osterbotschaft plastisch vor Augen führen, erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit. Die 1999 von dem badischen Diakon Lutz Barth und seiner Frau Annette (Linkenheim bei Karlsruhe) geborene Idee, Menschen mit „Ostergärten“ das biblische Geschehen zu Passion und Auferstehung Jesu Christi nahezubringen, findet Nachahmer in ganz Deutschland. Auf der zentralen Internetseite www.sinnenpark.de sind in diesem Jahr 32 Ostergärten verzeichnet - von Bad Wurzach im Allgäu bis Oldenburg (Norddeutschland) und von Essen (Ruhrgebiet) bis Crimmitschau in Sachsen.

Vor zwei Jahren waren es 20. Auf der Internetseite würden aber ...

ANZEIGE
###GALERIE###
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser sieben Tage kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Konfirmation Wie gelingt heute Konfi-Unterricht?
  • Kommentar Notre-Dame und die Franzosen
  • Geistliches Leben Vom Segen der Beichte – Gottes Stimme ganz direkt
  • Pro und Kontra Sind zielgruppenorientierte Gemeinden unbiblisch?
  • Kirchengeschichte Jesus Christus herrscht als König
  • mehr ...
ANZEIGE