- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Zeltmission nahm attackierte Kopten auf

02.10.2014

Eine vierköpfige christliche Familie aus Ägypten musste vor muslimischen Angreifern aus der Asylbewerberunterkunft in Burbach fliehen. Nach einer Nacht bei einem koptisch-orthodoxen Christen kam sie bis vor einer Woche in einer Wohnung der Deutschen Zeltmission in Siegen unter. Das bestätigte der DZM-Mitarbeiter Thomas Ermert der Evangelischen Nachrichtenagentur idea auf Anfrage.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden