- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Wie Christen dem Gruselfest begegnen

22.10.2013

Das Gruselfest Halloween am 31. Oktober hat im Bewusstsein der Bevölkerung den evangelischen Reformationstag weitgehend verdrängt. Mit ungewöhnlichen Ideen wollen Christen Gegenakzente gegen Gruselkostüme und Kürbisfratzen setzen. Eine Sammlung mit Alternativvorschlägen hat die Evangelische Nachrichtenagentur idea zusammengestellt. Dabei wollen Protestanten nicht als „Spaßverderber“ auftreten. „Wir sind nicht gegen Halloween, sondern rücken auf kreative Weise das Reformationsfest in den Vordergrund“, erklärt der Geistliche Vizepräsident des hannoverschen Landeskirchenamtes, Arend de Vries. 

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden