- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Walkenried: Alte Kirchenruine als spiritueller Kraftort

14.04.2021

Pastor Heiner Reinhard an der Intro-Station des geistlichen Klosterrundgangs. Foto: privat

Die Kirche der früheren Zisterzienserabtei Walkenried im Südharz ist bereits im 15. Jahrhundert zerstört worden. Doch wie die 80 Mönche und bis zu 180 Laienbrüder zuvor dort lebten und woraus sie Kraft schöpften, können Besucher noch heute in der Ruine erfahren.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden