- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Vertriebene Christen brauchen Unterstützung

22.07.2017

Christen vor der zerstörten Kirche in Karakosch. Foto: Geschenke der Hoffnung

Die hart umkämpften Landstriche in der nordirakischen Ninive-Ebene sind mittlerweile größtenteils von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ befreit. Damit vertriebene Christen zurückkehren können, brauchen sie auch Unterstützung aus dem Ausland, so das christliche Hilfswerk „Geschenke der Hoffnung“.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden