- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Ungarn: Traditionelle Geschlechterrollen als Maßstab

14.11.2020

Die ungarische Regierung will die Vermittlung traditioneller Geschlechterrollen in der Verfassung verankern lassen. Das berichtete die Nachrichtenagentur Reuters. Der entsprechende Zusatz sehe vor, dass Kinder auf der Basis von Werten erzogen werden sollen, die der „christlichen Kultur“ Ungarns entstammten.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden