- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Übergriffe auf christliche Flüchtlinge häufen sich

05.11.2015

Der Pfarrer Gottfried Martens von der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche. Foto: PR

Seelsorger in Berlin schlagen Alarm: Christliche Flüchtlinge in Heimen für Asylbewerber werden immer öfter Opfer von Gewalt durch radikale Muslime. Geistliche fordern deshalb eigene Unterkünfte für Christen. Übergriffe auf Flüchtlinge, die Christen sind oder zum christlichen Glauben übertreten, seien keine Einzelfälle mehr, sagte Pfarrer Gottfried Martens von der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden