Ressorts

icon-logo

Thilo Sarrazin: Einwanderung von Muslimen nach Europa unterbinden

30.08.2018

Thilo Sarrazin bei der Vorstellung seines Buches „Feindliche Übernahme. Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht“ am 30. August vor Journalisten in Berlin. Foto: picture-alliance/dpa

Die Einwanderung sowie die hohen Geburtenraten von Muslimen haben „demografische Sprengkraft“ und bedrohen die Stabilität der westlichen Welt. Diese Ansicht vertrat der SPD-Politiker Thilo Sarrazin bei der Vorstellung seines neuen Buches.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden