Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Täglich fünf Minuten Gott auf Knien anbeten

30.01.2019

Das Leitungsteam der GGE im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden mit Sprecher Stefan Vatter (links). Foto: Natalie und Stefanie Betz
Das Leitungsteam der GGE im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden mit Sprecher Stefan Vatter (links). Foto: Natalie und Stefanie Betz

 

Braunschweig (idea) – Um eine intensive Beziehung zu Gott zu pflegen, sollte man ihn zum Tagesbeginn fünf Minuten lang auf Knien anbeten. Diesen Rat gab der Sprecher der Geistlichen Gemeinde-Erneuerung im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de