Ressorts

icon-logo

Studie: Lage der Christen in Gaza immer dramatischer

16.12.2014

Die Lage der Christen im Gazastreifen wird immer bedrohlicher. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Immer mehr radikale Islamisten drängten über den Sinai nach Gaza. Mittlerweile äußere sich jeder fünfte Bewohner positiv über die Terrororganisation „Islamischer Staat“. Gleichzeitig schrumpfe die christliche Gemeinde in dem Küstenstreifen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de