- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Streit um Homosexualität: Gilt die Bibel noch?

12.08.2013

Erstmals wurden in Deutschland zwei homosexuelle Partner in einer evangelischen Kirche offiziell getraut. Bisher hatte es nur Segnungen gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften gegeben. Die kirchlich beurkundete Trauung von Christoph und Rüdiger Zimmermann (Foto) in Seligenstadt bei Offenbach wurde möglich, nachdem die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau im Juni ihre vor 50 Jahren verabschiedete „Lebensordnung“ neu geregelt hatte. 

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden