- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Stirbt die deutsche Sprache aus?

20.07.2014

v.l.: der Sprachwissenschaftler Horst Haider-Munske, Peter Hahne und der Internetaktivist Sascha Lobo . Screenshot: ZDF.de

Stirbt die deutsche Sprache aus? Über diese Frage diskutierten am 20. Juli in der Sendung „Peter Hahne“ der Sprachwissenschaftler Prof. Horst Haider Munske und der Internetaktivist Sascha Lobo. Einig waren sich die beiden darin, dass sich die Sprache angesichts von „Twitter, Gender und Denglisch“ wandle.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden