- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Sri Lanka: Evangelikale geraten weiter unter Druck

17.08.2015

Der Generalsekretär der Evangelischen Allianz von Sri Lanka, Pastor Godfrey Yogarajah. Foto: PR

In Sri Lanka, wo am 17. August Parlamentswahlen begonnen haben, ist die christliche Minderheit immer wieder schweren Diskriminierungen und Benachteiligungen ausgesetzt. Darüber informiert die Evangelische Allianz des Inselstaats im Indischen Ozean. Obwohl die Verfassung Religionsfreiheit zusichert, kommt es regelmäßig zu Übergriffen der Behörden sowie von Buddhisten.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden