- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Soll Deutschland alle Flüchtlinge aufnehmen?

30.10.2013

Die Flüchtlingskatastrophe vor der italienischen Mittelmeer-Insel Lampedusa mit mehr als 400 Toten hat eine neue Debatte um die Asylpolitik entfacht. Sollte Deutschland alle Flüchtlinge aufnehmen, die Einlass begehren? Dazu nehmen zwei evangelische Kirchenvertreter in einem Pro und Kontra für die Evangelische Nachrichtenagentur idea Stellung: Der Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werkes Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland, Oberkirchenrat Eberhard Grüneberg (Foto links) und der Vizepräses der EKD-Synode, Ministerpräsident a.D. Günther Beckstein.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden