- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Schwedische Kirche spricht von Gott künftig geschlechtsneutral

26.11.2017

Die Erzbischöfin der evangelisch-lutherischen Kirche Schwedens, Antje Jackélen. Foto: imago stock&people

In der evangelisch-lutherischen Kirche Schwedens sollen Pfarrer demnächst im Gottesdienst nur noch geschlechtsneutrale Begriffe für Gott verwenden, statt von „Herr“ oder „Er“ zu sprechen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden