Ressorts
icon-logo

Politik

Schweden: Christen sehen den Aufnahmestopp für Flüchtlinge kritisch

08.10.2020

Die schwedische Regierung hatte sich nach dem Brand des Flüchtlingslagers „Moria“ auf der griechischen Insel Lesbos nicht zur Aufnahme von Flüchtlingen bereiterklärt. Foto: Uwe Heimowski
Die schwedische Regierung hatte sich nach dem Brand des Flüchtlingslagers „Moria“ auf der griechischen Insel Lesbos nicht zur Aufnahme von Flüchtlingen bereiterklärt. Foto: Uwe Heimowski

 

Stockholm (idea) – Viele Christen in Schweden sehen den Aufnahmestopp der Regierung für Flüchtlinge kritisch. Das erklärte der Generalsekretär der Schwedischen Evangelischen Allianz, Olof Edsinger (Stockholm), auf Nachfrage der Evangelischen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de