- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Scharfe Kritik an neuer Bibelübersetzung der Dänischen Bibelgesellschaft

08.05.2020

In dem Text der neuen dänischen Bibel wurde der Begriff „Israel“ an vielen Stellen vermieden. Symbolfoto: pixabay.com

Die Dänische Bibelgesellschaft ist wegen ihrer neuen Bibelübersetzung „Bibel 2020“ in die Kritik geraten. Grund: In dem Text wurden an vielen Stellen die Begriffe „Israel“ und „Volk Israel“ durch andere Bezeichnungen wie „Juden“ oder „Land der Juden“ ersetzt.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden