Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Prozess gegen World Vision-Mitarbeiter hat begonnen

01.09.2016

Der Palästinenser Mohammed El-Halabi. Foto: Privat
Der Palästinenser Mohammed El-Halabi. Foto: Privat

 

Beer Sheva (idea) – In Israel hat am 30. August der Prozess gegen einen Mitarbeiter des christlich-humanitären Kinderhilfswerks World Vision begonnen. Dem Palästinenser Mohammed El-Halabi wird vorgeworfen, Spenden in Höhe von umgerechnet 45 Millionen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de