- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Papst vergleicht Abtreibung mit Euthanasie der Nationalsozialisten

17.06.2018

Papst Franziskus im Vatikan. Foto: pixabay.com

Die Abtreibung eines ungeborenen Kindes wegen einer möglichen Behinderung ist Mord an einem Unschuldigen. Diese Ansicht vertrat Papst Franziskus.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden