- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Pakistanisches Gericht bestätigt Todesstrafe für Christin

16.10.2014

Die pakistanische Christin Asia Bibi. Foto: IGFM

Die pakistanische Christin Asia Bibi soll sterben. Der Oberste Gerichtshof der Provinz Punjab bestätigte am 16. Oktober in Lahore die Todesstrafe gegen die Mutter von fünf Kindern. Bibi war vor vier Jahren als erste Frau in Pakistan wegen angeblicher Gotteslästerung zum Tode verurteilt worden. Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte appelliert an Abgeordnete des Europäischen Parlaments, sich für Bibis Freilassung einzusetzen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden