- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Nigeria: Boko Haram will alle Christen töten

05.08.2016

Mindestens 20.000 Menschen wurden in dem Konflikt bisher getötet, 2,5 Millionen durch die Gewalt in die Flucht getrieben. Foto: picture-alliance/AP Photo

In Nigeria hat die islamistische Terrororganisation Boko Haram damit gedroht, Kirchen bombardieren und alle Christen ermorden zu wollen. Muslime sollten hingegen nicht mehr getötet werden, kündigte der neue Anführer der Terrorgruppe, Abu Musab al-Barnawi, an.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden