- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Nach Anschlag auf Synagoge: Eskaliert die Gewalt in Israel?

19.11.2014

Der Israelexperte des Christlichen Medienverbundes KEP, Johannes Gerloff, sieht in dem Terroranschlag auf eine Synagoge in Jerusalem keine neue Dimension der Gewalt. Zwei palästinensische Terroristen aus Ostjerusalem hatten am 18. November in der Kehilat Yaakov-Synagoge im westlichen Stadtteil Har Nof vier ultraorthodoxe Rabbiner beim Morgengebet mit Äxten und Messern ermordet. Zusätzlich waren die Täter mit Pistolen bewaffnet.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden