- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Muss man an den Teufel glauben?

23.04.2021

In der Bibel tritt der Teufel bzw. das Böse ganz unvermittelt nach der Erschaffung der Welt in Gestalt der Schlange an den Menschen heran. Foto: pixabay.com

Der Teufel wird in der Bibel als Gegenspieler Gottes dargestellt. Sein Ziel ist es, die Menschen und Gottes Schöpfung zu zerstören. Er verkörpert den Widerspruch zu Gott. Doch was ist er wirklich – ein eigenständiges Wesen oder die unpersönliche Macht des Bösen? Ein Beitrag von Pastor Klaus Jürgen Diehl

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden