- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Musik wird von Christen oft unterschätzt

26.03.2017

Psalmen und christliche Lieder vermögen zu trösten, „wenn unsere Worte längst an ihre Grenzen gekommen sind“, so farrer Steffen Kern. Foto: pixabay.com

Musik wird von Christen und in der Gemeinde oft in ihrer Wirkung unterschätzt. Sie schaffe eine tiefe Verbundenheit unter den Christen in der Gemeinde und mit Gott. Außerdem könne Musik helfen, Flüchtlinge in den Gemeinden zu integrieren.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden