- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Moria: Wie schlimm ist schlimm genug?

23.02.2021

Campus für Christus hat Andea Wegener im Herbst 2018 auf die griechische Insel Lesbos entsandt. Foto: Eurorelief

Über die Situation der Flüchtlinge auf der Insel Lesbos gibt es scheinbar widersprüchliche Informationen. Die einen sagen, die Unterbringung hat sich verbessert, andere sprechen von unhaltbaren Zuständen. Was stimmt? Ein Kommentar von Andrea Wegener

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden