Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Messerattacke: Christ verzeiht dem Angreifer

26.01.2019

Das Motiv für die Tat war wohl Eifersucht. Foto: pixabay.com
Das Motiv für die Tat war wohl Eifersucht. Foto: pixabay.com

 

Stuttgart (idea) – Im Prozess gegen einen mutmaßlichen Messerstecher vor dem Landgericht Stuttgart hat das Opfer dem Täter verziehen. Der 53-jährige Familienvater einer tief christlichen Familie aus Schwaben sagte in seinem Schlusswort: „Ich möchte…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de