- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Linksextremisten machen gegen Lebensschützer und Polizei mobil

21.09.2015

Gegendemonstranten blockierten den „Marsch für das Leben“ 2015. Foto: idea/MPZ

Der Vorsitzende des Bundesverbands Lebensrecht, Martin Lohmann, hat die Störaktionen von Linksextremisten beim diesjährigen „Marsch für das Leben“ am 19. September in Berlin verurteilt. Erschüttert sei er gewesen über die „Fratze, die von einigen jungen Leuten voller Hass und Gewaltbereitschaft“ auf der linken Gegenkundgebung gezeigt worden sei.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden