Ressorts
icon-logo

Politik

Landtagswahl: Jeder sechste Protestant wählte die AfD

05.09.2016

Stärkste Partei ist mit 30,6 Prozent die SPD, die CDU sackte auf 19 Prozent ab. Foto: picture-alliance/dpa
Stärkste Partei ist mit 30,6 Prozent die SPD, die CDU sackte auf 19 Prozent ab. Foto: picture-alliance/dpa

 

Schwerin (idea) – Trotz vieler kirchlicher Warnungen vor der „Alternative für Deutschland“ (AfD) hat sich jeder sechste Protestant (17 Prozent) und jeder siebte Katholik (14 Prozent) bei der Landtagswahl am 4. September in Mecklenburg-Vorpommern für…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de