Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Kuba: Behörden lassen Gemeindehaus einer Pfingstkirche abreißen

12.11.2020

Der Pastor der Gemeinde, Faustino Palomo Cabrera. Foto: IGFM
Der Pastor der Gemeinde, Faustino Palomo Cabrera. Foto: IGFM

 

Frankfurt am Main/Santiago de Cuba (idea) – In Santiago de Cuba, der zweitgrößten Stadt Kubas, haben die Behörden das Gemeindehaus einer Pfingstkirche abreißen lassen. Wie die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM/Frankfurt am Main)…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de