- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Kritik an EuGh-Urteil zur Kennzeichnung israelischer Produkte

14.11.2019

Richter des Europäischen Gerichtshofs hatten entschieden, dass exportierte Lebensmittel aus dem Westjordanland oder anderen Gebieten, die Israel besetzt habe, in der Europäischen Union gekennzeichnet werden müssen. Foto: pixabay.com

Kritik hat das Urteil des Europäischen Gerichtshofs ausgelöst: Die Richter hatten entschieden, dass exportierte Lebensmittel aus dem Westjordanland oder anderen Gebieten, die Israel besetzt habe, gekennzeichnet werden müssen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden