- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Kopten wollten mit gefälschten Haftbefehlen Abschiebung verhindern

11.05.2017

Die Familie wurde inzwischen nach Ägypten abgeschoben. (Symbolbild) Foto: picture-alliance/DPA

Mit Bestürzung hat der Integrationsbeauftragte der Evangelischen Kirche der Pfalz, Reinhard Schott, darauf reagiert, dass eine koptische Familie mit gefälschten Haftbefehlen eine Abschiebung aus Deutschland verhindern wollte.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden