- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Kontroverse um „Weihnachten im Schuhkarton“

29.09.2016

Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des christlichen Hilfswerks „Geschenke der Hoffnung“ stößt auf Widerstand. Foto: Geschenke der Hoffnung

Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ stößt auf Widerstand: Die katholische Diözese Rottenburg-Stuttgart verbietet eine Mitwirkung. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg lässt ihre Gemeinden selbst entscheiden.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden