- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Kontroverse Diskussionen über Homosexualität

31.05.2014

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten- und Brüdergemeinden) ringt um eine Haltung zur Homosexualität, die der Bibel entspricht. Das wurde auf der Bundesratstagung (Foto) der größten deutschen Freikirche deutlich. Wie am Rande des Treffens vom 29. bis 31. Mai in Kassel bekannt wurde, haben 80 Pastoren in einer Erklärung unter dem Motto „Unser Ja zu Gottes Ebenbild als Mann und Frau“ festgehalten, dass Homosexualität in der Heiligen Schrift keinerlei Wertschätzung finde und stets als Sünde bezeichnet werde.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden