- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Kommt der „Heilige Krieg“ nach Europa?

25.09.2013

Muslimische Terroristen, die Anschläge auf Christen verüben, kommen nicht nur aus der traditionell islamischen Welt. In zunehmendem Maße beteiligen sich Extremisten aus Westeuropa und Nordamerika an blutigen Überfällen. Nachrichtendienste befürchten, dass sich radikalisierte Muslime im Nahen Osten zu Kämpfern im sogenannten „Heiligen Krieg“ ausbilden lassen und später als potentielle Terroristen zurückkehren. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen (Foto), sieht die Hauptbedrohung für Deutschland im islamischen Extremismus und Terrorismus. 

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden