Ressorts

icon-logo

„Judenmission“ nicht aufgeben

24.10.2016

Der Vorsitzende des Arbeitskreises Bekennender Christen in Bayern, Dekan Till Roth. Foto: Thomas Schikor

Wie der Vorsitzende des Arbeitskreises, Dekan Till Roth, sagte, ist zwar der Begriff selbst problematisch und sollte nicht weiter verwendet werden, es gehöre aber unaufgebbar zum Wesen der Kirche, allen Menschen – und damit auch Juden – das Evangelium von Jesus Christus zu bezeugen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de