- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Israel ehrt „Marsch des Lebens“-Gründer Jobst Bittner

29.01.2020

Noga Sher-Greco (2.v.l.), Direktorin im israelischen Tourismusministerium, übergibt den „Tourism Award“ an Jobst Bittner (Mitte) und seine Frau Charlotte (2.v.r.). Foto: Avi Hayun

Die israelische Regierung ehrt den Gründer und Präsidenten der Bewegung „Marsch des Lebens“, den Theologen Jobst Bittner. Er erhält am 29. Januar in Jerusalem einen Preis für die Unterstützung des Staates Israel.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden