Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

IS will jede Spur des Christentums tilgen

20.03.2015

 

Göttingen (idea) – Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) hat es darauf abgesehen, jegliche Spur des Christentums und der Jesiden in den von ihr kontrollierten Gebieten im Nordirak und Syrien auszulöschen. Das befürchtet die Gesellschaft für…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de