- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Iran: Drakonische Strafen gegen Konvertiten

23.11.2020

Der Iran geht mit drakonischen Strafen gegen ehemalige Muslime vor, die zum Christentum übergetreten sind. Foto: pixabay.com

Der Iran geht mit drakonischen Strafen gegen ehemalige Muslime vor, die zum Christentum übergetreten sind. Wie die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte berichtet, wurde der Konvertit Zaman Fadaee am 15. November im Teheraner Evin-Gefängnis ausgepeitscht.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden