- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Hellseher lagen voll daneben

11.12.2015

Nach den Vorhersagen hätte die Welt zwischen dem 24. September und dem 7. Oktober gleich dreimal untergehen sollen. Foto: Pixabay

Astrologen, Hellseher und Wahrsager haben mit ihren Prognosen für dieses Jahr „auf ganzer Linie“ versagt. Zu diesem Ergebnis kommt die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften in einer am 11. Dezember veröffentlichten Auswertung. So gab es weder Stromausfälle durch Sonneneruptionen, noch eine Verschiebung der tektonischen Erdplatten oder einen Riesenoktopus, der im Mittelmeer ein Kreuzfahrtschiff versenkt hätte.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden