Ressorts
icon-logo

Kommentar

„Gott hört (auch) Volksmusik“

21.02.2014

 

Bei vielen Veranstaltungen – besonders im evangelikalen Lager – meint man, die Besucher vor allem durch moderne Musik (also meist Pop) ansprechen zu können. Dabei wird übersehen, dass es gerade in den breiten bürgerlichen Milieus eine große Offenheit…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de