Ressorts
icon-logo

Nachrichten

Gibt es eine „Katholikenphobie“?

09.02.2013

 

Köln/Berlin (idea) – Die römisch-katholische Kirche ist in den vergangenen Wochen verstärkt in die Kritik geraten. Jetzt hat der Kölner Kardinal Joachim Meisner beklagt, dass keine Religion oder Konfession so sehr angegriffen werde wie die…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de