Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Für jeden Vierten sind die Kirchen von zentraler Bedeutung

06.10.2020

Jeder vierte Bundesbürger ist der Meinung, dass die Kirchen in Deutschland von zentraler Bedeutung für die Gesellschaft sind. Foto: pixabay.com
Jeder vierte Bundesbürger ist der Meinung, dass die Kirchen in Deutschland von zentraler Bedeutung für die Gesellschaft sind. Foto: pixabay.com

 

Erfurt (idea) – Jeder vierte Bundesbürger (25 Prozent) ist der Meinung, dass die Kirchen in Deutschland von zentraler Bedeutung für die Gesellschaft sind. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere (Erfurt) im…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de