- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Fünf Gottesdienstbesucherinnen erschossen

19.02.2018

Menschen in der Kleinstadt Kisljar trauern vor der russisch-orthodoxen Kirche. Foto: picture-alliance/Nizami Gadzhibalayev/TASS/dpa

In der russischen Republik Dagestan hat ein junger Mann fünf Frauen nach ihrem Gottesdienstbesuch erschossen und mindestens drei weitere Personen verletzt. Anschließend töteten Polizisten den Täter auf der Flucht.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden