- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Familienpolitik der Grünen war falsch

24.08.2014

Die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Katrin Göring-Eckardt. Foto: idea/kairospress

Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, plädiert für eine Wende in der Familienpolitik ihrer Partei. Gleichzeitig räumt sie schwere Fehler auf diesem Gebiet im Bundestagswahlkampf 2013 ein. Die Grünen hätten den Eindruck erweckt, dass sie die Ehe abschaffen wollten.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden