- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Ex-Islamist wegen christenfeindlicher Hetze verurteilt

06.07.2018

Hawar Z. beteiligte er sich auch an den Koran-Verteilaktionen „Lies!“ der mittlerweile verbotenen Vereinigung „Die wahre Religion“ in einer Berliner Fußgängerzone. Foto: pixabay.com

Weil er gegen Christen und gemäßigte Muslime hetzte, muss der ehemalige Islamist Hawar Z. eine Geldstrafe in Höhe von 4.800 Euro zahlen. So urteilte das Berliner Amtsgericht Tiergarten.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden