Ressorts
icon-logo

Glaube

Evangelisation darf nicht „theologiemüde“ werden

19.01.2016

 

Berlin (idea) – Evangelisation darf nicht „theologiemüde“ werden. Eine gründliche Auslegung der Bibel und die evangelistische Praxis müssen Hand in Hand gehen. Diese Ansicht vertrat der Direktor der Evangelistenschule Johanneum (Wuppertal), Pfarrer…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de